Riesling

Übersicht A B C D E F G H I J K L M N Ö O P Q R S T U Ü V W X Z

Riesling – Weltklassegewächs und König der Weißweine

 

HERKUNFT

Ursprünglich stammt die Edelrebsorte Riesling aus Deutschland, genauer gesagt aus dem oberen Rheintal, wie eine erstmalige Erwähnung im 15. Jahrhundert belegt. Entstanden ist er aus einer Kreuzung aus Weißem Heunisch, Vitis sylvestris und Traminer. Längst hat das edle Gewächs jedoch die Welt für sich erobert und spielt mit seinen Spitzenqualitäten eine bedeutende Rolle unter den Weißweinen – nicht umsonst wird der Riesling als König der Weißweine bezeichnet.

Vor allem in klimatisch kühleren Gegenden trumpft der Riesling voll auf, wie zahlreiche Top-Lagen in den nördlicheren Weinbauländern beweisen. Meist wird Riesling dort auf steilen Hanglagen angepflanzt, wo er nach einer langen Reifezeit Trauben erstklassiger Qualität erbringt. In Deutschland, im Elsass, in Südaustralien, in Neuseeland und in Österreich liegen die renommiertesten Anbauflächen. In Österreich ist die Wachau für Spitzenrieslinge bekannt, gefolgt vom Kamptal, Kremstal, Traisental, dem Wagram, dem Weinviertel und Wien. Urgesteins- und Schieferböden bekommen dem eleganten Gewächs hier am besten.

Der Riesling ist übrigens nicht mit dem Welschriesling und dem Schwarzriesling verwandt, sehr wohl jedoch mit dem Roten Riesling, einer Mutation des Weißen Rieslings.

 

CHARAKTERISTIK

Die sehr spätreifende Weißweinsorte ist enorm widerstandsfähig gegen Frost. Extreme Hitze bekommt ihr hingegen gar nicht, weshalb sie sich in nördlicheren Gebieten wohler fühlt. 

Rieslinge sind gekennzeichnet von fruchtig-pikanter Säure und feiner, würziger Mineralität, die den lebendigen und frischen Charakter des Weins prägen. Im Bukett dominieren meist einladende Aromen von Steinobst wie Marille und Pfirsich, auch tropische Anklänge wie Mango, Maracuja- und Zitrusnoten sowie florale Nuancen nach Wiesenblumen sind möglich. Dank der hohen Säure verfügt der Riesling über ausgezeichnete Lagerfähigkeit und erreicht erst nach einiger Reifezeit sein volles Potenzial, junge Weine sind mitunter noch sehr rassig-säurebetont. Altersgereifte Weine werden gerne von einer „Petrolnote“ begleitet.

 

SYNONYME

Rheinriesling, Weißer Riesling

 


19 89 Preis statt bisher 22,10 (€ 29,47 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

227 10 Preis 227,10 (€ 302,80 / Liter)
enthält Sulfite

90 Preis 5,90 (€ 15,73 / Liter)
enthält Sulfite

  • A la Carte 92
Riesling Ried Seeberg Kamptal DAC 2018
01 Preis statt bisher 8,90 (€ 11,87 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

  • Falstaff 90
Riesling Strassertal Kamptal DAC 2018
10 71 Preis statt bisher 11,90 (€ 15,87 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

  • Falstaff 90
Wiener Gemischter Satz DAC Halbflasche 2018
90 Preis 5,90 (€ 15,73 / Liter)
enthält Sulfite

  • A la Carte 92
Riesling Ried Moosburgerin Kremstal DAC Reserve 2018
19 35 Preis statt bisher 21,50 (€ 28,67 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

65 Preis statt bisher 8,50 (€ 11,33 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

Newsletter:
Angebote & Tipps...

sowie wertvolle Informationen rund um das Thema Wein bequem per E-Mail.

Kontakt:
Schreiben sie uns...

und geben Sie uns Ihr Feedback oder stellen Sie Ihre Fragen zu und rund um Vinorama.

Jetzt Vinorama kontaktieren

Teilen

Teilen Sie mit Ihren Freunden diese Seite von Vinorama!

Vinorama - Auf Facebook teilenVinorama - Auf Google+ teilenVinorama - Auf Twitter teilen