Franz Sauerstingl, Fels am Wagram

Seit 1794 wird in der Familie Sauerstingl Weinbau betrieben. Heute besteht die Winzerfamilie aus den Eltern Franz und Elfriede und dem Sohn Franz Sauerstingl, der seit 2002 für die Vinifikation der Weine verantwortlich ist.

Durch mineralhaltige Böden, ein einzigartiges Klima, modernstes Know-how sowie durch große Sorgfalt bei der Vinifikation entstehen Weine von höchster Qualität. Im sandig-lehmigen Lössboden des Wagram, einer Hügelkette, die sich entlang des nördlichen Donauufers erstreckt, gedeihen tief wurzelnde Rebstöcke, die hier immer ausreichend Wasser sowie kostbare Nährstoffe finden. Diese Gegebenheiten bilden ein ausgezeichnetes Terroir für den Riesling, den Blauen Zweigelt sowie für die Weine der Burgunderfamilie. Absolut ideal eignet sich der Löss für den Grünen Veltliner, die Hauptsorte des Weingutes Sauerstingl. Deshalb heißen die vier verschiedenen Grünen Veltliner Löss I bis IV (aufsteigend nach Komplexität und Reife).

  • 16% sparen
Grüner Veltliner Löss I 2021
90 Preis statt bisher 8,20 (€ 10,93 / Liter)
enthält Sulfite

  • 16% sparen
Grüner Veltliner Löss II 2021
30 Preis statt bisher 9,90 (€ 13,20 / Liter)
enthält Sulfite

10 08 Preis statt bisher 11,20 (€ 14,93 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

  • 16% sparen
Roter Veltliner 2021
30 Preis statt bisher 9,90 (€ 13,20 / Liter)
enthält Sulfite

Newsletter:
Angebote & Tipps...

sowie wertvolle Informationen rund um das Thema Wein bequem per E-Mail.

Kontakt:
Schreiben sie uns...

und geben Sie uns Ihr Feedback oder stellen Sie Ihre Fragen zu und rund um Vinorama.

Jetzt Vinorama kontaktieren

Teilen

Teilen Sie mit Ihren Freunden diese Seite von Vinorama!

Vinorama - Auf Facebook teilenVinorama - Auf Google+ teilenVinorama - Auf Twitter teilen