Saint-Émilion

Übersicht A B C D E F G H I J K L M N O Ö P Q R S T U Ü V W X Z

Saint-Émilion zählt zu den berühmtesten französischen Weinbaugebieten und bildet gemeinsam mit dem Weinbaugebiet Pomerol den Kern des „Rechten Ufers“ im Bordeaux. 5.500 Hektar Rebflächen erstrecken sich über das Weinbaugebiet, das im Norden an das Weinbaugebiet Pomerol angrenzt. 

Das Terroir mit den etwas kühleren Böden in dieser Gegend ist wie gemacht für Merlot und Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon hingegen hat es hier schwerer zu voller Reife zu gelangen. Die Saint-Émilions sind vollmundig und kraftvoll, wirken dank seidiger Textur und samtiger Tannine weniger spröde als andere Bordeaux. Bei perfekter Reife erinnert die zarte Süße an Aromen von Dörrobst.  

Die malerische Schönheit dieses Gebiets genießt im übrigen Weltruf, nicht umsonst zählt es seit 1999 auch zum UNESCO-Weltkulturerbe.

 

 



  • James Suckling 96
Château Canon la Gaffelière - 1er Grand Cru Classé 2016
130 95 Preis statt bisher 145,50 (€ 194,00 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

130 60 Preis 130,60 (€ 87,07 / Liter)
enthält Sulfite

  • Falstaff 92
Château Haut Marbuzet - Cru Bourgeois Exceptionnel 2017
56 61 Preis statt bisher 62,90 (€ 83,87 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

36 30 Preis 36,30 (€ 96,80 / Liter)
enthält Sulfite

Newsletter:
Angebote & Tipps...

sowie wertvolle Informationen rund um das Thema Wein bequem per E-Mail.

Kontakt:
Schreiben sie uns...

und geben Sie uns Ihr Feedback oder stellen Sie Ihre Fragen zu und rund um Vinorama.

Jetzt Vinorama kontaktieren

Teilen

Teilen Sie mit Ihren Freunden diese Seite von Vinorama!

Vinorama - Auf Facebook teilenVinorama - Auf Google+ teilenVinorama - Auf Twitter teilen