Weingut Schloss Gobelsburg, Langenlois

Schon von jeher sind im Weingut Schloss Gobelsburg die wichtigsten Rebsorten der Grüne Veltliner und der Riesling. Über die Jahrhunderte haben sich diese Sorten als die geeigneten für die umliegenden Bodenstrukturen erwiesen. Während sich der Riesling auf den kargen und steinigen Terrassen von Heiligenstein und Gaisberg am wohlsten fühlt, kann sich der Grüne Veltliner am besten auf den lössig-sandigen Böden der Umgebung entfalten.

Rotwein hat im Schloss Gobelsburg ebenfalls eine sehr alte Tradition. Da sich die Äbte aller Zisterzienser Klöster einmal im Jahr in ihrer historisch-spirituellen Heimat, der Burgund, treffen, hatten die Mönche auch ständig Kontakt zum Weinbau dieser berühmten französischen Weinbauregion. So ist es nicht verwunderlich, dass in allen Zisterzienser Klöstern Europas, in denen es Weinbau gibt, Pinot Noir zu finden ist, und so kam auch der Blauburgunder nach Langenlois. Die Sorte eignet sich sehr gut für die Region, da er hier zum einen geeignete Böden für den Anbau findet, zum anderen die klimatischen Bedingungen gegeben sind, um die Eleganz und die Fruchttiefe entwickeln zu können, die Liebhaber dieser Sorte suchen.

Von 1958 an leitete der spätere Abt von Zwettl, Pater Bertrand Baumann, ein exzellenter Fachmann, das Weingut mit sicherer Hand. Er machte den »Gobelsburger Messwein« zu einer weithin bekannten Marke. Die gereiften Weine aus seiner Zeit beweisen seine Fähigkeiten eindrucksvoll. Seit Februar 1996 werden das Schloss und das Weingut von Michael Moosbrugger geführt, er stammt vom berühmten »Hotel Gasthof Post« in Lech am Arlberg. Sehr schnell hat das Weingut wieder Anschluss an die absolute Spitze gefunden. Die besten Lagen werden seit vielen Jahren nach biologisch-integrierten Grundsätzen bewirtschaftet.

In einer Zeit, in der in vielen großen internationalen Kellereien versucht wird kontinuierlich gleichförmige Weine zu produzieren, die einen möglichst breiten Geschmack treffen, reifen im Schloss Gobelsburg authentische Weine, deren Persönlichkeit durch Individualität und durch ihre Herkunft geprägt sind.

  • Falstaff 93
Brut Reserve
20 34 Preis statt bisher 22,60 (€ 30,13 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

13 23 Preis statt bisher 14,70 (€ 19,60 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

  • A la Carte Punkte 94
Ried Grub 1ÖTW Kamptal DAC Grüner Veltliner 2017
25 47 Preis statt bisher 28,30 (€ 37,73 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

  • A la Carte Punkte 96
  • 10% sparen
Grüner Veltliner Ried Lamm 1 ÖTW Kamptal DAC 2017
31 50 Preis statt bisher 35,00 (€ 46,67 / Liter)
enthält Sulfite

27 Preis statt bisher 10,30 (€ 13,73 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

  • Falstaff 92
Grüner Veltliner Ried Steinsetz Kamptal DAC 2018
15 21 Preis statt bisher 16,90 (€ 22,53 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

  • A la Carte Punkte 94
Riesling Ried Gaisberg 1 ÖTW Kamptal DAC 2017
18 27 Preis statt bisher 20,30 (€ 27,07 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

  • Wine Spectator 93
Riesling Ried Heiligenstein 1 ÖTW Kamptal DAC 2017
30 51 Preis statt bisher 33,90 (€ 45,20 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

  • 20% sparen
Cistercien Rosé 2018
92 Preis statt bisher 9,90 (€ 13,20 / Liter)
enthält Sulfite

  • 12% sparen
Riesling Urgestein 2018
30 Preis statt bisher 10,60 (€ 14,13 / Liter)
enthält Sulfite

25 47 Preis statt bisher 28,30 (€ 37,73 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

  • A la Carte Punkte 94
Pinot Noir Reserve 2016
25 47 Preis statt bisher 28,30 (€ 37,73 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

11 Preis statt bisher 7,90 (€ 10,53 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

  • A la Carte Punkte 95
Grüner Veltliner Tradition 2016
25 47 Preis statt bisher 28,30 (€ 37,73 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

59 90 Preis 59,90 (€ 39,93 / Liter)
enthält Sulfite

  • A la Carte Punkte 96
Grüner Veltliner Ried Lamm 1 ÖTW Kamptal DAC Magnum 2017
71 40 Preis 71,40 (€ 47,60 / Liter)
enthält Sulfite

  • A la Carte Punkte 95
Riesling Tradition 2016
26 46 Preis statt bisher 29,40 (€ 39,20 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

  • A la Carte Punkte 94
St. Laurent Reserve 2015
25 47 Preis statt bisher 28,30 (€ 37,73 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

Newsletter:
Angebote & Tipps...

sowie wertvolle Informationen rund um das Thema Wein bequem per E-Mail.

Kontakt:
Schreiben sie uns...

und geben Sie uns Ihr Feedback oder stellen Sie Ihre Fragen zu und rund um Vinorama.

Jetzt Vinorama kontaktieren

Teilen

Teilen Sie mit Ihren Freunden diese Seite von Vinorama!

Vinorama - Auf Facebook teilenVinorama - Auf Google+ teilenVinorama - Auf Twitter teilen