Pinot Noir

Übersicht A B C D E F G H I J K L M N Ö O P Q R S T U Ü V W X Z

Pinot Noir – der Elegante

 

HERKUNFT

Der Hinweis „-burgunder“ im deutschen Namen lässt bereits auf die französische Herkunft schließen. Denn der Pinot Noir ist unter zahlreichen anderen Synonymen bekannt: Im deutschen Raum als Spät- und Blauburgunder, im Italienischen wird er als Pinot nero hochgeschätzt und auch Schwarzburgunder wird die Traube, die zu den Edelreben zählt, vereinzelt bezeichnet. 

Nicht nur in seiner Heimat beeindruckt der noble, aber empfindliche Pinot Noir mit seinem feinen Duft. Auch andere Weinbaugebiete hat die begehrte Traube im Sturm erobert – obwohl Anbau und Vinifikation des sensiblen Charmeurs ein hohes Fingerspitzengefühl des Winzers erfordern. Dies dankt die vornehme Kostbarkeit jedoch mit umwerfenden Qualitäten, die jede Mühe wert sind. 

In Italien fühlt sich der Pinot Noir, der hier mitunter auch als Blauburgunder firmiert, vor allem im Norden sehr wohl. Hier begegnet man dem anspruchsvollen Rotwein vorwiegend im Piemont und natürlich in Südtirol. 

Auch in Deutschland entwickelt sich der – hier als Spätburgunder bezeichnete – Pinot Noir hervorragend, da er etwas kühlere Weinbaugebiete bevorzugt. Mittlerweile ist Deutschland der drittgrößte Spätburgunder-Produzent weltweit nach den Frankreich und den USA. Den Vergleich mit seinem Ursprungsland Burgund scheut man in Deutschland keineswegs.

In der neuen Welt hat er in Neuseeland, Kalifornien und Australien eine Heimat gefunden.

 

CHARAKTERISTIK

Die tanninarmen, aber vollmundigen Weine aus der Rebsorte Pinot Noir sind von mäßiger Farbintensität, betören aber mit fruchtbetontem Bukett, das von Brombeeren, Erdbeeren, Himbeeren und Kirschen getragen wird. Auch würzig-erdige Noten, florale Akzente und – beim Ausbau im Holz – Anklänge von Vanille und gerösteten Nüssen kommen gerne hinzu.

Zudem wird der Pinot Noir gerne als Rosé vinifiziert, berühmt ist er außerdem als eine von drei Rebsorten, die zur Champagnerherstellung verwendet werden. Eine besondere Spezialität ist der Blanc de Noirs (zu Deutsch „Weißer aus schwarzen“ Trauben).

 

SYNONYME

Blauburgunder, Spätburgunder, Schwarzburgunder, Pinot nero, …

 



332 00 Preis pro Paket 332,00 (€ 73,78 / Liter)
Rarität
enthält Sulfite

11 07 Preis statt bisher 12,30 (€ 16,40 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

12 24 Preis statt bisher 13,60 (€ 18,13 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

  • A la Carte 91
Champagne Tradition Brut
29 61 Preis statt bisher 32,90 (€ 43,87 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

12 06 Preis statt bisher 13,40 (€ 17,87 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

  • 20% sparen
Rosé 2020

Rosé 2020

Winzerhof Dockner, Höbenbach
Österreich Österreich 0.75 l | Trocken
52 Preis statt bisher 6,90 (€ 9,20 / Liter)
enthält Sulfite

80 Preis 3,80 (€ 15,20 / Liter)
enthält Sulfite

  • Sie sparen € 50.50 sparen
Abo "Vinorama Premium Box" 06-07/2021 - jederzeit kündbar
169 90 Preis pro Paket statt bisher 220,40 (€ 37,76 / Liter)
enthält Sulfite

Newsletter:
Angebote & Tipps...

sowie wertvolle Informationen rund um das Thema Wein bequem per E-Mail.

Kontakt:
Schreiben sie uns...

und geben Sie uns Ihr Feedback oder stellen Sie Ihre Fragen zu und rund um Vinorama.

Jetzt Vinorama kontaktieren

Teilen

Teilen Sie mit Ihren Freunden diese Seite von Vinorama!

Vinorama - Auf Facebook teilenVinorama - Auf Google+ teilenVinorama - Auf Twitter teilen