Lage

Übersicht A B C D E F G H I J K L M N O Ö P Q R S T U Ü V W X Z

Die Lage bezeichnet im Weinbau den geografischen Anbauort. Lagebezeichnungen sind für sämtliche Weinanbauflächen vorgegeben. Man unterscheidet nach Weinbaugebiet, Bereich,  Großlage und Einzellage.

Weinbaugebiet

Das Anbaugebiet ist eine Herkunftsbezeichnung für Qualitätswein, die sich auf ein genau abgegrenztes Gebiet bezieht. Anbaugebiete werden weiter in Bereiche, Großlagen und Einzellagen unterteilt. Im deutschen Weingesetz ist analog zum österreichischen „Weinbaugebiet“ das „Anbaugebiet“ definiert. In der Schweiz findet der Ausdruck „Rebbauzone“ Verwendung.

Großlage

Großlage ist eine Herkunftsbezeichnung beim Weinbau. Von der Namensgebung her ist die Großlage nicht von einer Einzellage zu unterscheiden. Weine aus Großlagen müssen nicht unbedingt von schlechterer Qualität sein als solche aus Einzellagen. Es kommt vor allem auf die Qualität der Lagen an, die einer Großlage angehören. Jedoch wird eine gute und bekannte Einzellage in der Regel als solche vermarktet. Weine mit einer Großlage auf dem Etikett sind daher meist:

  • von einer im Vergleich nicht gut angesehenen Lage
  • ein Verschnitt von Trauben aus verschiedenen Lagen innerhalb einer Großlage

Viele Großlagen haben einen schlechten Ruf unter Verbrauchern und Winzern, deshalb wird derzeit im Zuge einer Reform des Weingesetzes über ihre Zukunft diskutiert.

Die etwas über 30 Großlagen in Österreich sind äußerst selten auf Etiketten zu finden und spielen bei den Bezeichnungen kaum eine Rolle.

Einzellage

Die Einzellage ist im Weinbau im Gegensatz zur Großlage eine detaillierte Angabe auf dem Weinetikett. Sie bezeichnet eine bestimmte Rebfläche, die mindestens fünf Hektar groß sein muss. Die Lagenbezeichnungen stellen mittlerweile nicht immer eine wirkliche Qualitätsbezeichnung dar, unter anderem weil manchmal Gebiete unterschiedlicher Qualität einer ursprünglich bedeutenden Einzellage zugeordnet wurden. Viele Winzer und Verbände streben daher eine Reform an und gehen eigene Wege. Außerdem ist rein durch die Angaben auf dem Flaschenetikett eine Großlage nicht von einer Einzellage zu unterscheiden. Für sich genommen, ohne Lagenbezeichnung, sind all diese Begriffe jedoch austauschbar, der typische Charakter einer Gegend (Terroir) tritt in den Hintergrund. Die Bezeichnung der Einzellage wird deshalb, zumindest bei Spitzenweinen und Spitzenlagen, vermutlich weiterhin ihre Berechtigung und Bedeutung behalten.

Quelle „de.wikipedia.org“



  • Sie sparen € 9.70 sparen
Bio "Demeter Wiener Gemischter Satz" Geschenkset
38 80 Preis statt bisher 48,50 (€ 64,67 / Liter)

  • Robert Parker Wine Advocate 93
  • 20% sparen
Armand de Brignac Brut Gold
365 60 Preis statt bisher 457,00 (€ 609,33 / Liter)
Rarität
enthält Sulfite

  • Falstaff 93
  • 20% sparen
Armand de Brignac Brut Gold in der Lackschatulle
392 48 Preis statt bisher 490,60 (€ 654,13 / Liter)
Rarität
enthält Sulfite

  • Fine Champagne Magazine 1
  • 20% sparen
Armand de Brignac Brut Green Bottle
439 76 Preis statt bisher 549,70 (€ 732,93 / Liter)
Rarität
enthält Sulfite

  • Falstaff 91
Benno Trappistenbier 20er-Karton
54 50 Preis pro Paket 54,50 (€ 8,26 / Liter)
enthält glutenhaltiges Getreide

46 89 Preis statt bisher 52,10 (€ 74,43 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche

  • 16% sparen
Blaufränkisch Ried Gmärk 2019
13 00 Preis statt bisher 15,50 (€ 20,67 / Liter)
enthält Sulfite

  • 16% sparen
Blaufränkisch Rusterberg 2020
70 Preis statt bisher 11,60 (€ 15,47 / Liter)
enthält Sulfite

73 80 Preis statt bisher 82,00 (€ 109,33 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

  • Falstaff 92
  • 20% sparen
Brut 1860 Rosé
20 72 Preis statt bisher 25,90 (€ 34,53 / Liter)
enthält Sulfite

Newsletter:
Angebote & Tipps...

sowie wertvolle Informationen rund um das Thema Wein bequem per E-Mail.

Kontakt:
Schreiben sie uns...

und geben Sie uns Ihr Feedback oder stellen Sie Ihre Fragen zu und rund um Vinorama.

Jetzt Vinorama kontaktieren

Teilen

Teilen Sie mit Ihren Freunden diese Seite von Vinorama!

Vinorama - Auf Facebook teilenVinorama - Auf Google+ teilenVinorama - Auf Twitter teilen