Argiano, Montalcino

Das Weingut Argiano (Argiano Srl) ein alter, imposanter, palastartiger Landhauskomplex,  gehörte bis zum Jahre 1991 zu den Besitztümern des Hauses Cinzano Spa. Mitte des Jahres 1992 ging der Besitz auf Frau Contessa Noemi Marone Cinzano über. Diese Änderung der Besitzverhältnisse brachte auch umgehend eine Änderung der Philosophie in das Anwesen Argiano. Zum Prinzip No. 1 wurden das Qualitätsprinzip erwählt. Als Folge dieser Entscheidung wurde Dott. Giacomo Tachis, der große Weinmacher im Hause Antinori, engagiert.

Gleich im Herbst 1992 begann Herr Tachis mit seiner Tätigkeit auf Argiano. Bereits der Jahrgang 1990 wurde unter der Leitung von Dott Tachis 18 Monate in Barriques neuer französischer Eiche ausgebaut. Die Weine von Argiano stehen heute ganz oben am Brunello-Himmel. Noch dazu leuchtet ein weiterer Stern über Tenuta Argiano – nämlich der Wein SOLENGO – ein Wein mit allen Superlativen –eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Merlot, Sangiovese und Syrah. Er wurde auch umgehend von Gambero Rosso mit der Auszeichnung von „drei Gläsern“ belohnt.

  • James Suckling 92
Brunello di Montalcino DOCG 2014
35 55 Preis statt bisher 39,50 (€ 52,67 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

18 18 Preis statt bisher 20,20 (€ 26,93 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

  • James Suckling 99
Solengo Toscana IGT 2016
49 86 Preis statt bisher 55,40 (€ 73,87 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

Newsletter:
Angebote & Tipps...

sowie wertvolle Informationen rund um das Thema Wein bequem per E-Mail.

Kontakt:
Schreiben sie uns...

und geben Sie uns Ihr Feedback oder stellen Sie Ihre Fragen zu und rund um Vinorama.

Jetzt Vinorama kontaktieren

Teilen

Teilen Sie mit Ihren Freunden diese Seite von Vinorama!

Vinorama - Auf Facebook teilenVinorama - Auf Google+ teilenVinorama - Auf Twitter teilen