Weingut Rabl, Langenlois

Rudolf Rabl jun. freut sich über die traditionsreiche Geschichte seines Weingutes, das bereits 1750 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Rudolf Rabl sen. hat das Gut 1975 von seinen Schwiegereltern übernommen und betreibt es seit 1986 mit seinem Sohn Rudolf jun. Der Familienbetrieb wurde auf 75 Hektar Rebfläche ausgebaut und zählt damit zu den „Großen“ in der heimischen Weinszene. Die Liebe zur Natur und den Trauben, die ökologische Weingartenarbeit mit Grünverbau sowie das Wissen um die fachgerechte Verarbeitung sorgen für eine ausgezeichnete Qualität der verschiedenen Weinsorten. Die richtigen Rahmenbedingungen für das Motto des Hausherren „Sortenvielfalt in bester Qualität“ bietet das große Areal mit seiner unterschiedlichen Bodenbeschaffenheit. Kurzer Rebenschnitt, sorgfältige Laubarbeit und Traubenausdünnung sorgen für beste, extraktreiche Trauben. Diese werden handverlesen und nach der Ernte schonend gerebelt und gepresst. Die Reifung und Lagerung erfolgt in Edelstahltanks oder Holzfässern im Weinkeller.

Die Aufgaben im Betrieb sind zwischen Rudolf Rabl sen. und Rudolf Rabl jun. aufgeteilt. Rudolf Rabl sen. kann seine Liebe zur Natur im Weingarten einbringen. Rudolf Rabl jun. zeichnet für den Keller verantwortlich, in welchem er persönlich mitarbeitet, sowie für das Marketing und den Verkauf.

Für dieses Engagement durfte das Weingut Rabl in den letzten Jahren zahlreiche nationale und internationale Erfolge einheimsen. Zu den Höhepunkten der Auszeichnungen zählen die International White Wine Trophy bei Decanter World Wine Awards 2006 sowie Winery of the Year 2009, Allt om Vin - Schweden. Diese Prämierungen bewirken auch, dass mittlerweile ein großer Anteil der Flaschen exportiert wird. Die Vertriebspartner des Weingutes befinden sich in Österreich, Deutschland, England, Holland, Kanada, Norwegen, Schweden, Schweiz, Spanien und USA.

Chardonnay 2017

Weingut Rabl, Langenlois
Österreich Österreich 0.75 l | Trocken
7.29 Preis statt bisher 8.10 (€ 10.80 / Liter)
10% Mengenrabatt
enthält Sulfite

  • A la Carte Punkte 89
Grüner Veltliner Löss Kamptal DAC 2017
5.94 Preis statt bisher 6.60 (€ 8.80 / Liter)
10% Mengenrabatt
enthält Sulfite

  • A la Carte Punkte 92
Grüner Veltliner Langenlois Kamptal DAC 2017
7.02 Preis statt bisher 7.80 (€ 10.40 / Liter)
10% Mengenrabatt
enthält Sulfite

  • A la Carte Punkte 89
Riesling Terrassen Kamptal DAC 2017
7.38 Preis statt bisher 8.20 (€ 10.93 / Liter)
10% Mengenrabatt
enthält Sulfite

  • Decanter Punkte 97
Riesling Schenkenbichl "Alte Reben" Kamptal DAC Reserve 2016
19.35 Preis statt bisher 21.50 (€ 28.67 / Liter)
10% Mengenrabatt
enthält Sulfite

  • A la Carte Punkte 94
Riesling Schenkenbichl "Alte Reben" Kamptal DAC Reserve 2017
18.72 Preis statt bisher 20.80 (€ 27.73 / Liter)
10% Mengenrabatt
enthält Sulfite

  • A la Carte Punkte 91
Gelber Muskateller Langenlois 2017
8.10 Preis statt bisher 9.00 (€ 12.00 / Liter)
10% Mengenrabatt
enthält Sulfite

  • A la Carte Punkte 94
Grüner Veltliner Käferberg "Alte Reben" Kamptal DAC Reserve 2017
17.28 Preis statt bisher 19.20 (€ 25.60 / Liter)
10% Mengenrabatt
enthält Sulfite

Newsletter:
Angebote & Tipps...

sowie wertvolle Informationen rund um das Thema Wein bequem per E-Mail.

Kontakt:
Schreiben sie uns...

und geben Sie uns Ihr Feedback oder stellen Sie Ihre Fragen zu und rund um Vinorama.

Jetzt Vinorama kontaktieren

Teilen

Teilen Sie mit Ihren Freunden diese Seite von Vinorama!

Vinorama - Auf Facebook teilenVinorama - Auf Google+ teilenVinorama - Auf Twitter teilen