Goldmuskateller

Übersicht A B C D E F G H I J K L M N O Ö P Q R S T U Ü V W X Z

Goldmuskateller – der Edle aus der Muskatellerfamilie

 

HERKUNFT

Goldmuskateller, in Italien auch als Moscato Giallo bekannt, zählt zu den vielen autochthonen Rebsorten Norditaliens. Verbreitung findet die Rebsorte aus der weit verzweigten Muskatellerfamilie vor allem in Südtirol – Unterland, Überetsch und Etschtal sind bekannt für den Goldmuskateller, wo er besonders ausgezeichnete Qualitäten hervorbringt.

 

CHARAKTERISTIK

Die spätreifende Sorte, die kaum Bodenansprüche stellt, ist ein Highlight für alle Musktaller-Fans. Die vollmundigen Weine sind von ausgeprägter Fruchtigkeit mit charakteristischer Muskatnote und wunderbarer Extraktsüße, getragen von einer erfrischenden Säure. Trocken ausgebaut glänzen die Weine als Aperitif, als Süßweine sind sie die perfekten Begleiter zu süßen Krapfen und traditionellen Südtiroler Desserts.

 

SYNONYME

Moscato Giallo, Moscatel


Newsletter:
Angebote & Tipps...

sowie wertvolle Informationen rund um das Thema Wein bequem per E-Mail.

Kontakt:
Schreiben sie uns...

und geben Sie uns Ihr Feedback oder stellen Sie Ihre Fragen zu und rund um Vinorama.

Jetzt Vinorama kontaktieren

Teilen

Teilen Sie mit Ihren Freunden diese Seite von Vinorama!

Vinorama - Auf Facebook teilenVinorama - Auf Google+ teilenVinorama - Auf Twitter teilen