9 von 10!

Vergangenes Wochenende hat der Frühling auch in unsere Keller und Verkostungsräume Einzug gehalten: mit von Haus zu Haus wandelnden Weinliebhabern. (Übrigens waren heuer die meisten Besucher seit Anbeginn des “Kellerschauens” im Frühling.)
Wir haben in Josef Größ aus Halbturn einen vielbegabten Künstler (Maler, Zauberer, Zuckerbäcker) gefunden, der seine Bilder – Airbrush und Acryl – bei uns ausstellt (bis November).
Wir selbst haben nicht nur unsere Weine ausgestellt, sondern auch unsere Spritzmittel: Brennnesseltee, Kamillentee und Schachtelhalmtee. (Alle dienen unter anderem der Stärkung der Reben, fürs Immunsystem sozusagen.) Es wurde also nicht nur am Wein gerochen …
Als beliebteste Weine kristallisierten sich dieses Wochenende Trilogie 2006 und Chronos 2003 heraus; unter den Weißen waren Weißburgunder 2008 und Sauvignon blanc 2008 ganz oben; Rosé ohnehin.
Aber nicht nur unsere Weine fanden Beifall: Es wurde auch fleißig geraten, oder eigentlich: von unserer Weinliste abgezählt. Bei unserem Ab-Hof-Gewinnspiel, das übrigens noch bis 20. November läuft, gilt es nämlich folgende Frage zu beantworten: Wie viele unserer Weine sind falstaffprämiert?

Claudia Hareter-Kroiss
Weingut Hareter Thomas
www.hareter.at

Share on Facebook

Einen Kommentar schreiben