Château L'Evangile, Pomerol

Das Weingut liegt im Süden der Gemeinde Pomerol genau zwischen den zwei berühmten Nachbarn Château Cheval Blanc und Château Pétrus. Château L‘Evangile wurde 1990 an die „Domaines Barons de Rothschild“ verkauft, zu denen auch Château Lafite Rothschild, Château Duhart Milon, Château Rieussec und einige andere Güter gehören. In Archiven erscheint das Gut erstmalig im Jahre 1741 unter dem Namen „Fazilleau“. Ende des 19. Jahrhunderts hatte das Gut 13 Hektar. Dies entspricht in etwa bereits der heutigen Größe. Zu dieser Zeit erwarb das Gut ein Rechtsanwalt namens Isambert, der dem Gut seinen heutigen Namen gab.
Die Vinifikation des Evangile wird durch das Kellerteam von Lafite Rothschild durchgeführt, welches in der Cuvée etwa 70% Merlot und 30% Cabernet Franc verwendet. 70% neue Fässer und 18 Monate Fassreife sind die Eckpunkte. Dabei ist die Produktion sehr klein. Lediglich 2.000-3.000 Kisten werden pro Jahr produziert. Ein Evangile kann in großen Jahrgängen das Niveau eines Pétrus erreichen, der kieshaltige mit Sand und Lehm vermischte Boden ist jenem von Pétrus auch recht ähnlich. So ist ein Evangile immer ein aristokratischer Wein, der sich bereits im Jugendstadium imposant zeigt, aber ein Entwicklungspotential hat, das ihn in großen Jahren mit den besten Médoc Weingütern gleichziehen lässt.
Der Zweitwein heißt „Blason de L’Évangile“.

  • Wine Spectator 92
Château L'Évangile 2013
199 17 Preis statt bisher 221,30 (€ 295,07 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

  • Wine Spectator 97
CHÂTEAU L'EVANGILE 2017
344 52 Preis statt bisher 382,80 (€ 510,40 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

  • Robert Parker Wine Advocate 97
CHÂTEAU L'EVANGILE 2018
349 56 Preis statt bisher 388,40 (€ 517,87 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

Newsletter:
Angebote & Tipps...

sowie wertvolle Informationen rund um das Thema Wein bequem per E-Mail.

Kontakt:
Schreiben sie uns...

und geben Sie uns Ihr Feedback oder stellen Sie Ihre Fragen zu und rund um Vinorama.

Jetzt Vinorama kontaktieren

Teilen

Teilen Sie mit Ihren Freunden diese Seite von Vinorama!

Vinorama - Auf Facebook teilenVinorama - Auf Google+ teilenVinorama - Auf Twitter teilen