Château Grand Corbin Despagne, St. Emilion

Das Weingut Château Grand Corbin Despagne liegt in Saint-Émilion, es ist als „Grand Cru Classé“ klassifiziert. Der Name Despagne ist seit über fünfhundert Jahren im Gebiet um Saint-Émilion ansässig: Es ist der Name einer Familie und eines Ortes.
Das älteste bekannte Dokument über die Familie ist der Taufschein des ältesten Sohnes Pierre Despagne aus dem Jahr 1665. Sein Nachkomme Louis, geboren 1789, legte den Grundstein für den Wohlstand der Familie. Im Jahr 1812 ließ er sich am sogenannten Corbin nieder, nicht weit des Cheval Blanc, an dem sein Großvater Teilhaber war. Von diesem Moment an ruhte er keinen Moment, um sein Ziel zu erreichen, aus diesem Grundstück einen Weinberg zu machen. Im Jahr 1852 gelingt es seinem Sohn Jean, dank des Zukaufs von 20 Hektar Nachbarsgrund, dem Wein die Beschaffenheit zu verleihen, die er heutzutage immer noch besitzt.
Es war aber Paul Despagne, ein außergewöhnlicher Winzer, der diesem Gut durch Qualität und Beständigkeit der Weine, die er über vierzig Jahre lang herstellte, seinen Ruf verlieh. Seine Söhne Guy und Gérard sind die jetzigen Eigentümer, und seine Enkel - die siebente Generation von Winzern - haben gerade die Leitung übernommen.
Die Weinberge umfassen 26 Hektar Rebfläche und sind mit den Sorten Merlot (75%), Cabernet Franc (23%), Cabernet Sauvignon (1%) und Malbec (1%) bestockt, das Durchschnittsalter der Weinstöcke beträgt 30 Jahre. Der langlebige Rotwein reift 18 Monate in zum Teil neuen Barriques. Der Zweitwein heißt „Petit Corbin-Despagne“.

  • Robert Parker Wine Advocate 93-95
CHÂTEAU GRAND CORBIN-DESPAGNE Grand Cru Classé 2018
46 26 Preis statt bisher 51,40 (€ 68,53 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

Newsletter:
Angebote & Tipps...

sowie wertvolle Informationen rund um das Thema Wein bequem per E-Mail.

Kontakt:
Schreiben sie uns...

und geben Sie uns Ihr Feedback oder stellen Sie Ihre Fragen zu und rund um Vinorama.

Jetzt Vinorama kontaktieren

Teilen

Teilen Sie mit Ihren Freunden diese Seite von Vinorama!

Vinorama - Auf Facebook teilenVinorama - Auf Google+ teilenVinorama - Auf Twitter teilen