Cantine Gancia, Canelli

In Canelli wurde vor ca. 150 Jahren der erste Spumante erzeugt. Heute ist das Städtchen Inbegriff für den im Champagnerverfahren gekelterten Asti Spumante. Dieser und der aromatische Moscato d'Asti werden in Tuffsteinkellern gelagert.

Die Kellerei Gancia im Piemont steht für Prestige und Tradition. Die Qualität der Produkte wird mittlerweile in der fünften Generation der Familie gewährleistet.

Die Geschichte des Hauses Gancia beginnt im Jahre 1850, dem Jahr der Rückkehr des Carlo Gancia aus Frankreich, wo dieser die Geheimnisse der Champagnerveredelung erlernte. Dieses Wissen machte er sich zunutze, er gründete die Firma Gancia und verwandelte seine Intuition in die Realität: Er setzte sich das Ziel, einen trockenen Perlwein aus den Trauben Pinot Nero und Chardonnay herzustellen, und zwar unter Anwendung der französischen Vinifikationsmethoden in Verbindung mit der Moscatotraube. Carlo Gancia setzte Canelli als Produktionsstätte fest: Nicht nur weil er in diesem Gebiet aufgewachsen ist, sondern auch aus Überzeugung, dass die besten Trauben nur an diesem Ort wachsen. Im Jahre 1865 hat Carlo Gancia einen Champagner auf Basis der Moscatotraube geschaffen. Diese Momente sind bekannt als Geburtsstunden des ersten süßlichen Perlweins aus Italien. Auch viele Jahre nach Gründung der Kellerei Gancia erinnert man sich gerne an diese Geschichte, sie ist Träger der Marke Gancia.

01 Preis statt bisher 8,90 (€ 11,87 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

28 Preis statt bisher 9,20 (€ 12,27 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

90 Preis 2,90 (€ 14,50 / Liter)
enthält Sulfite

80 Preis 2,80 (€ 14,00 / Liter)
enthält Sulfite

16 20 Preis statt bisher 18,00 (€ 25,71 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche

14 04 Preis statt bisher 15,60 (€ 20,80 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche

Newsletter:
Angebote & Tipps...

sowie wertvolle Informationen rund um das Thema Wein bequem per E-Mail.

Kontakt:
Schreiben sie uns...

und geben Sie uns Ihr Feedback oder stellen Sie Ihre Fragen zu und rund um Vinorama.

Jetzt Vinorama kontaktieren

Teilen

Teilen Sie mit Ihren Freunden diese Seite von Vinorama!

Vinorama - Auf Facebook teilenVinorama - Auf Google+ teilenVinorama - Auf Twitter teilen