Baron de Ley - Selection Alexander von Essen, Mendavia

Die Bodega Baron de Ley liegt in Mendavia in der Nähe von Navarra in der Region Rioja auf der linken Uferseite des Ebros. Sie ist in einem ehemaligen Benediktinerkloster aus dem 16. Jahrhundert mitten in den 100 Hektar Weinbergen untergebracht. Im Jahr 1985 wurde sie von einer Gruppe angesehener Rioja-Spezialisten gegründet und befindet sich in Besitz einer Investorengruppe. Der erste Wein wurde 1990 produziert. Die Rebflächen hat man direkt um das Château Barón de Ley herum angelegt, so dass die geernteten Trauben einen kurzen Weg vom Rebstock in den Keller haben. Bei Baron de Ley werden nur eigene Trauben verwendet, es handelt sich also um eine Erzeugerabfüllung. Die Weinberge sind mit den Rioja-Standardsorten Tempranillo, Garnacha Tinta und Viura, sowie mit Cabernet Sauvignon bestockt. Barón de Ley besitzt die offizielle Erlaubnis, Cabernet-Sauvignon Trauben anzubauen, und den ansonsten üblichen Tempranillo-Trauben beizumischen. Für die mehrjährige Holzfassreife werden stets neue Barriques verwendet - das verhilft den Baron de Ley-Weinen zu einem neuen, internationalen Stil, der sich deutlich von dem der üblichen Rioja-Weine abhebt. Es werden Riojas in weiß, rosé und rot erzeugt. Die Produktpalette umfasst neben Reserva und Gran Reserva auch Weine mit den Bezeichnungen „El Meson Las Atillas“ und „El Meson Selecciónada“. Barón de Ley wurde 2004 und 2007 zum „Spanish Wine Producer of the Year” gekürt.

25 65 Preis statt bisher 28,50 (€ 38,00 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

14 04 Preis statt bisher 15,60 (€ 20,80 / Liter)
-10% ab der 1. Flasche
enthält Sulfite

  • James Suckling 93
Baron de Ley Gran Reserva Rioja DOCa Magnum 2012
65 10 Preis 65,10 (€ 43,40 / Liter)
enthält Sulfite

Newsletter:
Angebote & Tipps...

sowie wertvolle Informationen rund um das Thema Wein bequem per E-Mail.

Kontakt:
Schreiben sie uns...

und geben Sie uns Ihr Feedback oder stellen Sie Ihre Fragen zu und rund um Vinorama.

Jetzt Vinorama kontaktieren

Teilen

Teilen Sie mit Ihren Freunden diese Seite von Vinorama!

Vinorama - Auf Facebook teilenVinorama - Auf Google+ teilenVinorama - Auf Twitter teilen