"Der Herbst läutet wieder die Saison der Wildgerichte ein. Weinliebhaber aufgepasst - wir haben Tipps zur Weinauswahl!"

Katharina Mayer, Diplom Sommelière

VINORAMA ON TOUR: WEIN UND WILD
UNENDLICHE VARIATIONEN AN GENUSS
Die Auswahlmöglichkeiten an Weinen für Wildgerichte sind endlos und wunderbar vielfältig. Aus diesem Grund sollten Weinliebhaber immer offen für Neues bleiben und verschiedene Variationen und Kombinationen von Wein und Wild ausprobieren.

Wichtig ist es immer zu wissen welche Zutaten und Gewürze (Pfeffer, Wacholder oder bestimmte Kräuter?) zum Einsatz kommen, wie das Gericht zubereitet wurde (gebraten oder geschmort?) und natürlich welche Beilagen dazu serviert werden (Schwammerl, Knödel oder Rotkraut?). Diese Kombination bestimmt, welche Aromen das Gericht tragen. Der Wein sollte dieses stets ergänzen oder sogar aufwerten, niemals aber übertönen oder gar geschmacklich untergehen.

KLASSISCH ROT ODER DOCH WEISSWEIN?
Zu Wild wird klassischerweise Rot getrunken: Filigrane Rotweine mit feinem Tannin sind meist eine gute Wahl. Beispielsweise Pinot Noir oder St. Laurent. Passend sind aber auch etwas kräftigere Weine wie Blaufränkisch aus dem Burgenland oder ein Zweigelt aus dem Carnuntum. Wer trotzdem lieber einen Weißwein trinkt, dem sind auch bei Wildgerichten fast keine Grenzen gesetzt: Körperreiche Weißweine von Burgundersorten wie Chardonnay, Weißburgunder, Grauburgunder und Co. eignen sich ideal. Ebenso die autochthonen Spezialitäten Rotgipfler und Zierfandler sowie kräftige Grüne Veltliner und Rieslinge.

"Nach den leichten Speisen im Sommer freuen sich Feinschmecker in dieser Jahreszeit besonders auf herzhafte Wildgerichte!"

Katharina Mayer, Diplom Sommelière

HIRSCH
Einer der bekanntesten Vertreter von Wild – der Hirsch – hat ein festes, aromatisches Fleisch und verlangt nach einem dementsprechend würzigen Wein. Ideal sind die Sorten Merlot, Cabernet Sauvignon, Blaufränkisch und Syrah – reinsortig oder als Cuvée. Aus dem internationalen Bereich wären ein Amarone oder ein Rioja empfehlenswert.

REH
Reh hat ein besonders feines und zartes Fleisch und braucht daher einen feingliedrigen Wein wie Pinot Noir oder einen leichten Zweigelt. Gereifte Weißweine der Burgundersorten sowie Zierfandler und Rotgipfler passen ebenfalls gut.

WILDSCHWEIN
Bei Wildschwein sind kräftige, durchaus üppigere Weine gefragt – ein fleischiger Syrah oder ein rustikaler Blaufränkisch sind eine ganz famose Ergänzung!

HASE & WILDKANINCHEN
Junges Hasen- oder Kaninchenfilet wird von gut strukturierten, aber nicht zu opulenten Rotweinen wie St. Laurent und Zweigelt finessenreich ergänzt. Weißweine wie Weißburgunder, Grauburgunder und Chardonnay verleihen den Gerichten ebenfalls die ein oder andere Nuance.

FEDERWILD
Bei Wildgeflügel wie Rebhuhn, Fasan und Wildente darf es gerne ein Weißwein sein: Chardonnay, Weiß- und Grauburgunder, ein kräftiger Grüner Veltliner oder Österreichs autochthone Rebsorten haben die Nase vorn – nur nicht zu leichtfüßig sollte der Wein sein. Bei Rotwein empfehlen wir einen samtig-fruchtigen Pinot Noir, Zweigelt, St. Laurent oder sogar einen Vernatsch aus Südtirol!

AUSGEFALLEN: NATURAL WINE & SCHAUMWEIN
Wer es ein wenig ausgefallener mag, kann es den internationalen Sommeliers gleichtun und einen Natural Wine zum Wildgericht probieren. Diese charaktervollen und eigenständigen Weine bieten sich fast schon perfekt als Speisenbegleiter für Wildgerichte an.
Schaumweinliebhaber können auch ein wenig experimentieren: Wir empfehlen kräftige und gereifte Schaumweine zu feinen Wildgerichten vom Reh, Hase oder Federwild.
  • James Suckling 90
Bio
  • 20% sparen
Römigberg Vernatsch Dolomiti IGT 2019
11 68 Preis statt bisher 14,60 (€ 19,47 / Liter)
enthält Sulfite

  • Falstaff 91
  • 20% sparen
New Style 2018

New Style 2018

Salzl Seewinkelhof, Illmitz
Österreich Österreich 0.75 l | Trocken
92 Preis statt bisher 12,40 (€ 16,53 / Liter)
enthält Sulfite

  • Falstaff 92
  • 20% sparen
Schwarz Weiss 2019

Schwarz Weiss 2019

Weingut Schwarz, Andau
Österreich Österreich 0.75 l | Trocken
27 04 Preis statt bisher 33,80 (€ 45,07 / Liter)
enthält Sulfite

  • Falstaff 93
  • 20% sparen
Roter Veltliner Ried Eisenhut 2020
13 12 Preis statt bisher 16,40 (€ 21,87 / Liter)
enthält Sulfite

  • Falstaff 91
  • 20% sparen
Syrah Reserve 2018

Syrah Reserve 2018

Weingut Ceel, Rust
Österreich Österreich 0.75 l | Trocken
92 Preis statt bisher 12,40 (€ 16,53 / Liter)
enthält Sulfite

  • 20% sparen
Merlot Alte Reben 2019
11 28 Preis statt bisher 14,10 (€ 18,80 / Liter)
enthält Sulfite

  • Falstaff 92
  • 20% sparen
Chardonnay Alte Reben Ried Annaberg Vulkanland Steiermk. DAC 2018
18 08 Preis statt bisher 22,60 (€ 30,13 / Liter)
enthält Sulfite

Newsletter:
Angebote & Tipps...

sowie wertvolle Informationen rund um das Thema Wein bequem per E-Mail.

Kontakt:
Schreiben sie uns...

und geben Sie uns Ihr Feedback oder stellen Sie Ihre Fragen zu und rund um Vinorama.

Jetzt Vinorama kontaktieren

Teilen

Teilen Sie mit Ihren Freunden diese Seite von Vinorama!

Vinorama - Auf Facebook teilenVinorama - Auf Google+ teilenVinorama - Auf Twitter teilen