Liebe Vinorama-Kunden!
Diesen März wenden wir das Scheinwerferlicht auf Tempranillo und Garnacha. Zwei spanische Rebsorten, die trotz ihrer selben Herkunft so wunderbar unterschiedlich und auf ihre eigene Art einzigartig sind. Sie kommen in den verschiedensten Weinen vor und werden immer wieder neu interpretiert - Vinorama on Tour stellt Ihnen eine kleine Auswahl vor.

Katharina Schüttler, Sommelière

Tempranillo & Garnacha

Die Rebsorte Tempranillo hat sich im Laufe der Zeit zu Spaniens Markenrebsorte etabliert und ist dort auch am weitesten verbreitet. Übersetzt heißt sie „die kleine Frühe“, da sie bekannt dafür ist, im Gegensatz zu anderen Rebsorten, recht früh zu reifen. Die Sorte Garnacha reift um einiges später in der Saison. Diese wird in der ganzen mediterranen Weinwelt stark bewirtschaftet.

Was haben die beiden Sorten also gemein? Zum einen sind beide sehr widerstandsfähig und zum anderen prägen sie seit geraumer Zeit die spanische Weinszene. Ob reinsortig oder als Komponent in einer Cuvée – spanische Weinmacher lieben Tempranillo und Garnacha.

Zudem werden beide Rebsorten in Spanien traditionellerweise als Gobelet-Reben erzogen. Dies bedeutet, dass die Reben ohne Unterstützungssysteme wie Drähte oder Pfähle in Form von kleinen Büschen gedeihen. Diese Art der Reberziehung ist äußerst arbeitsintensiv, gibt jedoch meist qualitativ sehr hochwertige Trauben ab.

  • 20% sparen
Tempranillo "1860" Castilla y León VdlT 2017
7.04 Preis statt bisher 8.80 (€ 11.73 / Liter)
enthält Sulfite

  • James Suckling 93
  • 20% sparen
Corimbo Ribera del Duero DO 2014
19.36 Preis statt bisher 24.20 (€ 32.27 / Liter)
enthält Sulfite

  • 20% sparen
Garnacha Old Vine Navarra DO 2016
9.92 Preis statt bisher 12.40 (€ 16.53 / Liter)
enthält Sulfite

  • 20% sparen
Conde de Valdemar Tempranillo Rioja DOCa 2017
6.24 Preis statt bisher 7.80 (€ 10.40 / Liter)
enthält Sulfite

  • James Suckling 91
  • 20% sparen
Las Margas Garnacha Cariñena DOP 2017
9.92 Preis statt bisher 12.40 (€ 16.53 / Liter)
enthält Sulfite

Newsletter:
Angebote & Tipps...

sowie wertvolle Informationen rund um das Thema Wein bequem per E-Mail.

Kontakt:
Schreiben sie uns...

und geben Sie uns Ihr Feedback oder stellen Sie Ihre Fragen zu und rund um Vinorama.

Jetzt Vinorama kontaktieren

Teilen

Teilen Sie mit Ihren Freunden diese Seite von Vinorama!

Vinorama - Auf Facebook teilenVinorama - Auf Google+ teilenVinorama - Auf Twitter teilen