"Der Pinot Noir - die Legende, die Diva und die wohl nobelste Rebsorte der Welt!"

Katharina Mayer, Diplom Sommelière

VINORAMA ON TOUR: 
DIE REBSORTE PINOT NOIR

DIE GESCHICHTE & DER URSPRUNG
Der Pinot Noir ist wohl den meisten Menschen auf der Welt ein Begriff. Weinkennern sicher mehr – anderen vielleicht ein bisschen weniger. Doch die Rebsorte ist präsent und das auf der ganzen Welt. Sie zählt nämlich weltweit zu den bekanntesten, nobelsten und ältesten Rotweinsorten. Ursprünglich stammt Pinot Noir aus Burgund in Frankreich und ist eine natürliche Kreuzung der Sorten Schwarzriesling und Traminer.
Pinot Noir ist auch unter den Synonymen Blauburgunder (oder Blauer Burgunder), Pinot Nero, Spätburgunder und Schwarzburgunder bekannt.

KULTIVIERUNG EINER DIVA
Winzerinnen und Winzer werden sich einig sein, wenn sie sagen, dass Pinot Noir im Weingarten die größte Herausforderung darstellt. Es ist eine äußerst sensible Rebsorte und auch im Keller behutsam handzuhaben.
Die Beeren haben eine sehr dünne Schale und sind daher sehr anfällig auf jegliche Fäulniserkrankungen. Außerdem muss auf eine Ertragsreduktion geachtet werden, da die Qualität der Weine sonst stark sinkt.
Pinot Noir reift früh und ist daher auch besonders gefährdet, Frühjahrsfrösten zum Opfer zu fallen. Aus diesem und vielen anderen Gründen stellt die Sorte sehr hohe Ansprüche an den Boden, das Klima und den Standort. Am besten gedeiht sie in kühlen bis mäßig warmen Regionen. Sind die Temperaturen mal zu warm, reifen die Trauben zu schnell und der Wein verliert an Charakter und Finesse.

"Pinot Noir präsentiert sich stets fruchtig, mit feingliedrigem Tannin. Man findet die Sorte ausserdem in den verschiedensten Weinstilen!"

Katharina Mayer, Diplom Sommelière

EINE INTERNATIONALE REBSORTE
Trotz der unzähligen Ansprüche nehmen Spitzenwinzer auf der ganzen Welt die Herausforderung an und kultivieren Pinot Noir mit vollster Hingabe und Leidenschaft. Denn bei einer hohen Traubenreife und gekonnter Vinifikation können wunderbare Weine mit bester Qualität und hohem Reifepotenzial entstehen. Gerade in Österreich ist die Rebsorte sehr beliebt und hier in fast allen Weinbaugebieten zu finden. Die Qualitäten sind ausgezeichnet!
Die bekanntesten Pinot Noirs stammen aus Frankreich. Die 1er Cru- und Grand Cru-Weine des Burgunds zählen zu den nobelsten und weltweit teuersten Weinen. Die Rebsorte steht außerdem auch im unmittelbaren Zusammenhang mit dem edelsten Schaumwein der Welt – dem Champagner. Pinot Noir macht in den meisten Champagnercuvées einen großen Anteil aus.
Neben den Burgunderweinen werden Pinot Noir-Weine aus Deutschland, Kalifornien und Neuseeland, aufgrund ihrer ausgezeichneten Qualitäten, immer beliebter und befinden sich zurzeit auf der Überholspur.

FRUCHTIG, DUFTIG MIT CHARAKTER
Reinsortige Pinot Noir-Weine erkennt man oft am ersten Blick schon an der besonders hellen Farbe. Im Duft hat die Sorte typischerweise Fruchtaromen von Erdbeeren, Himbeeren und Kirschen. Das Tannin ist meist sehr feingliedrig, kann aber trotzdem oft sehr präsent sein.
Die Weine sind vielseitig kombinierbar und eignen sich als Speisebegleiter zu Ente, Huhn und Schwein sowie zu Pilzgerichten!
  • 20% sparen
Pinot Noir Ried Fabian 2017
15 36 Preis statt bisher 19,20 (€ 25,60 / Liter)
enthält Sulfite

  • Falstaff 94
Bio
  • 20% sparen
Pinot Noir Grillenhügel 2018
17 68 Preis statt bisher 22,10 (€ 29,47 / Liter)
enthält Sulfite

  • Falstaff 94
  • 20% sparen
Pinot Noir Black Edition 2017
40 48 Preis statt bisher 50,60 (€ 67,47 / Liter)
enthält Sulfite

Bio
  • 20% sparen
Pinot Noir Selektion Thermenregion 2019
11 20 Preis statt bisher 14,00 (€ 18,67 / Liter)
enthält Sulfite

  • 20% sparen
Pinot Noir Classic 2019
68 Preis statt bisher 9,60 (€ 12,80 / Liter)
enthält Sulfite

  • 20% sparen
Bourgogne Pinot Noir Couvent des Jacobins 2020
17 12 Preis statt bisher 21,40 (€ 28,53 / Liter)
enthält Sulfite

  • Robert Parker Wine Advocate 92
  • 20% sparen
Pinot Noir 2017

Pinot Noir 2017

La Crema, Russian River Valley, Sonoma
Vereinigte Staaten von Amerika Vereinigte Staaten von Amerika 0.75 l | Trocken
33 20 Preis statt bisher 41,50 (€ 55,33 / Liter)
enthält Sulfite

Newsletter:
Angebote & Tipps...

sowie wertvolle Informationen rund um das Thema Wein bequem per E-Mail.

Kontakt:
Schreiben sie uns...

und geben Sie uns Ihr Feedback oder stellen Sie Ihre Fragen zu und rund um Vinorama.

Jetzt Vinorama kontaktieren

Teilen

Teilen Sie mit Ihren Freunden diese Seite von Vinorama!

Vinorama - Auf Facebook teilenVinorama - Auf Google+ teilenVinorama - Auf Twitter teilen