Vinorama on Tour: Cabernet Sauvignon, der Weltenbummler! 8


Berühmt - berüchtigt - Cabernet Sauvignon. Auf der ganzen Welt ist die Rotweinsorte ein Begriff und macht vor "fast" keinem Weingarten Halt. Überzeugen wir uns vom Potenzial eines internationalen Rebsortenstars.


Diplom-Sommelière
Das Kind zweier berühmter Eltern hat längst den gesamten Erdball erobert. Die Rede ist von der Rebsorte Cabernet Sauvignon. Die natürliche Kreuzung aus der roten Sorte Cabernet Franc und der weißen Sorte Sauvignon Blanc hat von Frankreich aus die ganze Welt erobert. 1635 wurde diese das erste Mal im Bordeaux urkundlich erwähnt und ist heute die meist angebaute Rebsorte der Welt.
Cabernet Sauvignon ist eine besondere Traube. Sie hat die Eigenheit – egal wo sie angebaut wird – ihren typischen Charakter nicht zu verlieren. Wobei die Intensität des Charakters durch den Einfluss der Böden, des Klimas und des Ausbaues variiert. Als spätreifende Sorte benötigt der Cabernet Sauvignon warme Lagen bzw. Klimazonen, um auch perfekt auszureifen und nicht grasig zu schmecken. Die Rebsorte benötigt eine längere Entwicklungszeit, um Tannin (Gerbstoff) zu entwickeln und einbinden zu können. Große Ansprüche an den Boden stellt sie dabei nicht, aber natürlich gibt es auch da Unterschiede. Die Cabernet Sauvignon-Trauben eignen sich hervorragend für den Ausbau in kleinen Holzfässern (Barrique), denn dadurch wird die Typizität der Rebsorte ideal zur Geltung gebracht. Sehr beliebt ist der Cabernet Sauvignon als Cuvéepartner international sowie national.
In Österreich wird dieser gerne für große Cuvées wie etwa Bela Rex von Gesellmann, Cablot von Gager oder 1000x von Feiler Artinger herangezogen. Reinsortig ist der Cabernet auch sehr beliebt und in Jahren, in denen dieser vollkommen ausreifen kann, überzeugt er mit Komplexität, Fruchttiefe und Tannin. In ihrer  Heimat Bordeaux wird die Rebsorte selten reinsortig angebaut, sondern vielmehr in den  klassischen Cuvées zum Einsatz gebracht. Einige der besten sortenreinen Weine werden etwa in Kalifornien, Chile oder der Toskana hergestellt. In Kalifornien gilt der reinsortige Ausbau als die höchste Vollendungsstufe.

ÖSTERREICH - Salzl Seewinkelhof
Die Geschichte des Weinguts Salzl reicht bis in das Jahr 1840 zurück. Mit der Neuausrichtung auf die Erzeugung von qualitativ hochwertigen  Rotweinen setzte Josef Salzl in den 1980er Jahren den Grundstein für den heutigen Erfolg. Seit 2005 ist auch sein Sohn Christoph voll im  Betrieb beschäftigt. Das einzigartige Klima im Seewinkel, der Einfluss der pannonischen Tiefebene und des Neusiedler Sees, die optimale  Bodenzusammensetzung sowie die vielen kleinen Salzlacken sorgen für ein ganz spezielles Terroir, wodurch die Weine Eleganz, Frische  und eine salzige Mineralität bekommen. Neben dem Lokalmatador Zweigelt macht hier auch der Cabernet Sauvignon eine hervorragende  Figur, weshalb er das Sortiment auch in zwei Stilistiken ergänzt – einmal im Stahltank und einmal im Eichenfass gereift.


ARGENTINIEN - Weingut Norton
Das Weingut Norton zählt zweifellos zu den renommiertesten Weingütern Argentiniens. Vor fast dreißig Jahren erwarb der Österreicher Gernot  Langes-Swarovski die 1895 gegründete Bodega. Neben der für Argentinien charakteristischen Rebsorte Malbec genießt auf dem Weingut auch der  Cabernet Sauvignon, der am häufigsten anzutreffende internationale Vertreter, große Aufmerksamkeit. Argentinien ist für seine Höhenlagen bekannt.  Dort bleiben die Reben von allzu hohen Tagestemperaturen verschont und profitieren von den Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht.


CHILE - Weingut Santa Rita
Die Geschichte von Viña Santa Rita in Chile reicht bis ins Jahr 1880 zurück. Der Gründer des Weinguts brachte nicht nur die Kunst und  das Wissen französischen Weinbaus, sondern auch französische Trauben mit nach Chile. Das hat sich als besonderes Glück erwiesen.  Denn Chile wurde im 19. Jahrhundert dank seiner geografischen Abgeschiedenheit von der Reblausplage verschont. Abkömmlinge aus  unversehrten Bordeauxreben sind daher besonders begehrt. Kein Wunder, dass der Cabernet Sauvignon auf dem Weingut hochgehalten  wird und in Chiles exklusivsten Lagen gedeiht. Das Sortiment des Weinguts ergänzt der Cabernet Sauvignon mit vier unterschiedlichen Stilistiken.


ITALIEN - Weingut Alois Lageder
Nach den Prinzipien der biologisch-dynamischen Landwirtschaft bewirtschaftet das  Familienweingut Alois Lageder in Südtirol 50 Hektar familieneigene Weinberge.  Cabernet Sauvignon gehört bereits seit vielen Jahrzehnten zum Sortiment des  Weingutes und zeigt sein Potenzial in mehreren „Spielarten“:  In den warmen, von schottrigem Dolomitkalk  geprägten Lagen rund um Margreid bringen  die Cabernet-Sorten gut strukturierte Weine  hervor, wie den Cabernet Riserva, der mindestens  zwei Jahre in den Kellern ausgebaut wurde.  Die Auseinandersetzung mit Winzern aus  aller Welt, wie dem legendären Pionier des  amerikanischen Weinbaus Robert Mondavi  und verschiedenen Château-Besitzern, war der  Anstoß, die ursprünglich mit Vernatsch bepflanzte  Lage „COR“ mit Cabernet Sauvignon und Petit Verdot  zu bepflanzen.
So wurde 1986 in Südtirol der erste  größere Weinberg in Dichtpflanzung am Drahtrahmen  angelegt, der große Diskussionen verursachte. Die  Parzelle oberhalb des Kalterersees, die seit alters her  den Namen „Herz“ (lat. Cor) trägt, verleiht dem Wein  COR RÖMIGBERG seinen Namen. Dem biologischdynamischen  Ideal des geschlossenen Kreislaufs folgend,  grasen zwischen den Reben des Römigbergs Kühe und  Schafe, wo sie aufgrund des mediterranen Klimas auch  im Winter genügend Futter vorfinden.

  • 20% sparen
Cabernet Sauvignon Selection 2016
6.48 Preis statt bisher 8.10 (€ 10.80 / Liter)
enthält Sulfite

  • Falstaff 92
  • 20% sparen
Cabernet Sauvignon Reserve 2015
13.68 Preis statt bisher 17.10 (€ 22.80 / Liter)
enthält Sulfite

Fachbewertung(en) durch Falstaff
  • 20% sparen
Cabernet Sauvignon Barrel Select 2015
7.92 Preis statt bisher 9.90 (€ 13.20 / Liter)
enthält Sulfite

  • James Suckling 92
  • 20% sparen
Cabernet Sauvignon Reserva 2014
10.88 Preis statt bisher 13.60 (€ 18.13 / Liter)
enthält Sulfite

Fachbewertung(en) durch James Suckling
  • James Suckling 92
  • 20% sparen
Cabernet Sauvignon "Medalla Real" Gran Reserva 2013
12.16 Preis statt bisher 15.20 (€ 20.27 / Liter)
enthält Sulfite

Fachbewertung(en) durch James Suckling
  • James Suckling 93
  • 20% sparen
Cabernet Sauvignon "Casa Real" 2013
38.08 Preis statt bisher 47.60 (€ 63.47 / Liter)
enthält Sulfite

Fachbewertung(en) durch James Suckling
  • 20% sparen
Cabernet Riserva DOC 2014
13.12 Preis statt bisher 16.40 (€ 21.87 / Liter)
enthält Sulfite

  • Falstaff 92
Bio
  • 20% sparen
Cor Römigberg Cabernet Sauvignon DOC 2013
40.64 Preis statt bisher 50.80 (€ 67.73 / Liter)
enthält Sulfite

Fachbewertung(en) durch Falstaff

Newsletter:
Angebote & Tipps...

sowie wertvolle Informationen rund um das Thema Wein bequem per E-Mail.

Kontakt:
Schreiben sie uns...

und geben Sie uns Ihr Feedback oder stellen Sie Ihre Fragen zu und rund um Vinorama.

Jetzt Vinorama kontaktieren

Teilen

Teilen Sie mit Ihren Freunden diese Seite von Vinorama!

Vinorama - Auf Facebook teilenVinorama - Auf Google+ teilenVinorama - Auf Twitter teilen