"Das beliebte "Pfefferl" feiert seinen 20. Geburtstag und wir feiern mit!"

Katharina Mayer, Diplom Sommelière

VINORAMA ON TOUR: 20 JAHRE WEINVIERTEL DAC
Es ist das größte Weinbaugebiet Österreichs und das erste, welches als DAC-Gebiet definiert wurde: das Weinviertel! Auf über 14.000 Hektar Rebfläche spielt die Rebsorte Grüner Veltliner ganz klar die Hauptrolle. Sie ist es auch, welche den berühmten Weinviertel DAC ausmacht.
Rund 1.400 Weinbaubetriebe verteilen sich hier unter anderem auf die Orte wie Röschitz, Retz, Haugsdorf, Falkenstein, Poysdorf, Mannersdorf, Hohenwarth und Wolkersdorf, welche so bekannt für den Weinviertler Weinbau sind.

DIE GESCHICHTE
Alles begann bereits im Jahr 1994, als bei der ÖWM – Österreichisches Weinmarketing – die Diskussion aufkam, österreichische Weinetiketten leichter lesbar zu machen. Das Ziel war es ein einheitliches Herkunftssystem zu schaffen und österreichischen Wein damit für den internationalen Markt zugänglicher zu machen. Die Jahre darauf entstand die Idee zum DAC-Konzept („Districtus Austriae Controllatus“) und im Jahr 2003 war es endlich soweit: Der Grüne Veltliner aus dem Weinviertel kam mit der Bezeichnung Weinviertel DAC erstmals mit dem Jahrgang 2002 auf den Markt!
In den Jahren 2009 folgten Weinviertel DAC Reserve und 2020 Weinviertel DAC Große Reserve.

DIE VORAUSSETZUNGEN
Ein Weinviertel DAC-Wein darf immer nur ein reinsortiger Grüner Veltliner sein, der ausschließlich von Reben des Weinviertels stammt. Der Alkoholgehalt muss beim klassischen Weinviertel DAC bei mindestens 12 Vol.% und bei Weinviertel DAC Reserve & Große Reserve bei mindesten 13 Vol.% liegen. Klassische Weinviertel DAC-Weine müssen fruchtig, frisch und pfeffrig sein und dürfen weder eine Botrytisnote noch einen Holzton aufweisen. Weine des Weinviertel DAC Reserve und Große Reserve werden trocken und kräftig ausgebaut, sind würzig und dürfen einen zarten Botrytis- und Holzton haben.
Um die Bezeichnung Weinviertel DAC am Etikett und auf der Flaschenkapsel tragen zu dürfen, müssen die Weine eine strenge Blindverkostung bestehen und zeigen, das sie alle Anforderungen erfüllen.
DAS KLIMA & DER BODEN
Das Klima im Weinviertel ist vergleichsweise kühl. Das Gebiet liegt im Übergangsbereich vom feucht-milden atlantischen und trockenen kontinental-pannonischen Klima. Es kann daher als Cool Climate-Weinbaugebiet bezeichnet werden. Die deutlichen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sorgen außerdem für frische, aromatische Weine.
Die Böden sind sehr vielfältig. Man findet im Weinviertel sowohl Löss und Sand als auch Tonarten der Ur-Donau sowie Kogelsteine bei Grafenberg.

DIE CHARAKTERISTIK
Klassische Weinviertel DAC-Weine sind für ihr typisches „Pfefferl“ bekannt, also eine würzige Note von schwarzem Pfeffer, die vor allem im Abgang sehr deutlich ist. Außerdem sind sie besonders fruchtig mit frischen Noten von Apfel und Birne.
Die Weine sind besonders vielseitige Speisenbegleiter. Man kann sie hervorragend mit der Österreichischen Küche kombinieren, wie etwa zum Wiener Schnitzel oder zu Schinkenfleckerln. Aber auch würzige Gerichte sowie die Asiatische Küche werden mit Weinviertel DAC-Weinen oft optimal unterstrichen!

"Weinviertel DAC's sind vielseitige Speisenbegleiter und lassen sich sowohl mit der österreichischen als auch der internationalen Küche kombinieren!"

Katharina Mayer, Diplom Sommelière

  • Mundus Vini: 2 von 100
  • 20% sparen
Grüner Veltliner Weinviertel DAC Reserve Hund 2021
13 28 Preis statt bisher 16,60 (€ 22,13 / Liter)
enthält Sulfite

  • 20% sparen
Grüner Veltliner Weinviertel DAC Ausstich 2021
84 Preis statt bisher 9,80 (€ 13,07 / Liter)
enthält Sulfite

  • A la Carte 92
  • 20% sparen
Bio Grüner Veltliner Weinviertel DAC 2021
10 72 Preis statt bisher 13,40 (€ 17,87 / Liter)
enthält Sulfite

  • 20% sparen
Grüner Veltliner Weinviertel DAC 2021
32 Preis statt bisher 7,90 (€ 10,53 / Liter)
enthält Sulfite

  • 20% sparen
Grüner Veltliner Weinviertel DAC 2021
48 Preis statt bisher 10,60 (€ 14,13 / Liter)
enthält Sulfite

  • 20% sparen
Grüner Veltliner Weinviertel DAC Platt 28 2021
20 Preis statt bisher 9,00 (€ 12,00 / Liter)
enthält Sulfite

Newsletter:
Angebote & Tipps...

sowie wertvolle Informationen rund um das Thema Wein bequem per E-Mail.

Kontakt:
Schreiben sie uns...

und geben Sie uns Ihr Feedback oder stellen Sie Ihre Fragen zu und rund um Vinorama.

Jetzt Vinorama kontaktieren

Teilen

Teilen Sie mit Ihren Freunden diese Seite von Vinorama!

Vinorama - Auf Facebook teilenVinorama - Auf Google+ teilenVinorama - Auf Twitter teilen