Das Weingut Prieler in der burgenländischen Ortschaft Schützen am Gebirge liegt inmitten des hügeligen Weinbaugebietes Leithaberg DAC. Blaufränkisch ist hier bekanntlich die rote Leitrebsorte und liegt der Familie Prieler daher wahrlich im Blut. Georg Prieler hat die Weinguts-Leitung 2012 zur Gänze übernommen. Er setzt auf Erfahrung und vor allem darauf, dem Wein seinen eigenen Willen zu lassen.

Die Rebsorte Blaufränkisch beschreibt Georg als fordernd und eigenwillig, die viel Hingabe und Geduld bedarf. Der Blaufränkisch Leithaberg DAC 2011 ist genau von dieser Hingabe und Geduld geprägt. Unter anderem durch die liebevolle Pflege der Trauben im Weingarten, die optimal temperaturgesteuerte Vergärung im Edelstahltank und die 20 Monate lange Lagerung in Holzfässern.

Der Wein hat nicht nur erfolgreich vom traumhaften Wetter im Weinjahr 2011 profitiert, sondern auch vom kalkhaltigen Schiefer- und Muschelkalkboden, der das Gebiet so auszeichnet. Das Resultat: Ein finessenreicher, geschmeidiger Leithaberg DAC, der mit einem hervorragenden Reifepotenzial begeistert.

„Blaufränkisch braucht Zeit. Gibst du sie ihr, wirst du verstehen, warum wir ihr alle Wünsche erfüllen.“ – Familie Prieler
  • A la Carte Punkte 93
  • 24% sparen
Blaufränkisch Leithaberg DAC 2011
29.90 Preis statt bisher 39.10 (€ 52.13 / Liter)
enthält Sulfite

Newsletter:
Angebote & Tipps...

sowie wertvolle Informationen rund um das Thema Wein bequem per E-Mail.

Kontakt:
Schreiben sie uns...

und geben Sie uns Ihr Feedback oder stellen Sie Ihre Fragen zu und rund um Vinorama.

Jetzt Vinorama kontaktieren

Teilen

Teilen Sie mit Ihren Freunden diese Seite von Vinorama!

Vinorama - Auf Facebook teilenVinorama - Auf Google+ teilenVinorama - Auf Twitter teilen