Ein Anteil von 69% Cabernet Franc, 17% Cabernet Sauvignon und 14% Merlot – so lautet das Erfolgsrezept vom 1014 Cabernet-Merlot 2008. Der Name dieser Top-Cuvée ist auch einfach erklärt – der Wein wurde im Jahr 2010 abgefüllt, in welchem Österreich 1014 Jahre alt wurde. Die Rebstöcke zu dem Wein sind im Schnitt 9 bis 21 Jahre alt und gedeihen auf sehr mineralischen und steinigen Böden, die aus lehmiger Braunerde auf Granit-Gneis-Urgestein bestehen. Nachdem die Trauben Mitte Oktober 2008 gelesen und vinifiziert wurden, reifte der Wein 15 Monate in Barriquefässern mit 75% neuem Holz.

Das Weinjahr 2008 forderte von den österreichischen Winzern besonders viel Know-How und vor allem starke Nerven. Schwierige Witterungsbedingungen wie Hagel und starker Regen sowie stark verbreitetes Auftreten von Peronospora im Frühjahr gestalteten sich als Herausforderung. Trotz allem brachte das Jahr tolle Resultate, nämlich fruchtbetonte, vielfältige und harmonische Weine.

Das Weingut Feiler-Artinger wird seit einigen Jahren von Kurt Feiler und seiner Frau Katrin aus voller Überzeugung rein biodynamisch bewirtschaftet. Jeder Wein des Weinguts ist ein wahres Kunstwerk, geschaffen durch die Symbiose aus Klima, Boden und die Persönlichkeit der Menschen, die dahinterstehen. So auch der 1014 Cabernet-Merlot 2008, welcher sich sehr fein und saftig, mit starkem Entwicklungspotenzial, präsentiert – das Weingut selber schätzt die Trinkreife des Weines mindestens bis ins Jahr 2026.
  • Falstaff 93
  • 12% sparen
1014 Cabernet-Merlot 2008
27 00 Preis statt bisher 30,60 (€ 40,80 / Liter)
enthält Sulfite

Newsletter:
Angebote & Tipps...

sowie wertvolle Informationen rund um das Thema Wein bequem per E-Mail.

Kontakt:
Schreiben sie uns...

und geben Sie uns Ihr Feedback oder stellen Sie Ihre Fragen zu und rund um Vinorama.

Jetzt Vinorama kontaktieren

Teilen

Teilen Sie mit Ihren Freunden diese Seite von Vinorama!

Vinorama - Auf Facebook teilenVinorama - Auf Google+ teilenVinorama - Auf Twitter teilen