Der Sommelier empfiehlt: Thomas Budimaier 3


THOMAS BUDIMAIER - Sommelier im Weyerhof

Ursprünglich wollte Thomas Budimaier Lehrer für Geografie und Englisch werden. Während seines Studiums hat er in verschiedenen Betrieben gearbeitet und schließlich sein Fach gewechselt. In Innsbruck hat er seine Ausbildung zum Diplom-Tourismuskaufmann abgeschlossen. Seine erste Station führte ihn dann in das Romantikhotel Seevilla 4**** Superior in Altaussee im Salzkammergut, wo er seine Liebe zum Wein entdeckte. Die Ausbildung zum Sommelier ließ folglich nicht lange auf sich warten. Die letzten Jahre verbrachte Thomas Budimaier im Schloss Mittersill 4**** Superior, seit 2016 ist Thomas Budimaier als Sommelier im Weyerhof mit Begeisterung tätig.




WEYERHOF, Bramberg am Wildkogel - www.weyerhof.at

Der Weyerhof, ein historischer Gasthof mit Hotel, besticht durch familiären Charme und außergewöhnliches Ambiente. Der ehemalige Gutshof befindet sich im Salzburger Land und ist ausgestattet mit urigen getäfelten Stuben und originalem Deckengewölbe. Gemütlichkeit, Genuss und Gastfreundschaft werden hier großgeschrieben.
Der ehemalige Sitz der Bischöfe vom Chiemsee wurde bereits 1130 erstmals urkundlich erwähnt und ist in 6. Generation im Besitz der Familie Meilinger, die das Haus mit viel Liebe führt. Küchenchef Franz Meilinger, der auf dem Gutshof aufwuchs, zog es in die Welt hinaus, um nach Stationen wie dem Wiener Steirereck, dem Novus in Singapur oder dem Grauen Hasen in Deggendorf wieder an den heimischen Herd zurückzukehren.

Der Schwerpunkt seiner Küche liegt vor allem auf traditionellen österreichischen Gerichten mit hohem Anspruch an Qualität und Regionalität. Auch Bauern- und Hausmannskost kocht er auf zeitgemäßem, hohem Niveau. Das hofeigene Bauernbrot und andere Spezialitäten werden noch heute nach dem Rezept der Großmutter zubereitet.
2016/2017 wurde das gesamte Haus inklusive der 15 individuell gestalteten Zimmer und Suiten generalsaniert, auch der Weinkeller mit historischem steingemauertem Deckengewölbe wurde revitalisiert.  Bei den Einheimischen ist dieses gemütliche und authentische Wirtshaus schon lange kein Geheimtipp mehr!

  • Falstaff 89
  • 15% sparen
Roter Veltliner Wagram 2016
8.40 Preis statt bisher 9.90 (€ 13.20 / Liter)
enthält Sulfite

Fachbewertung(en) durch Falstaff
  • Falstaff 92
  • 12% sparen
Grüner Veltliner Steinsetz, Kamptal DAC 2016
13.60 Preis statt bisher 15.40 (€ 20.53 / Liter)
enthält Sulfite

Fachbewertung(en) durch Falstaff
  • Falstaff 92
  • 12% sparen
Rotgipfler Rodauner 2016
14.20 Preis statt bisher 16.10 (€ 21.47 / Liter)
enthält Sulfite

Fachbewertung(en) durch Falstaff

Newsletter:
Angebote & Tipps...

sowie wertvolle Informationen rund um das Thema Wein bequem per E-Mail.

Kontakt:
Schreiben sie uns...

und geben Sie uns Ihr Feedback oder stellen Sie Ihre Fragen zu und rund um Vinorama.

Jetzt Vinorama kontaktieren

Teilen

Teilen Sie mit Ihren Freunden diese Seite von Vinorama!

Vinorama - Auf Facebook teilenVinorama - Auf Google+ teilenVinorama - Auf Twitter teilen